Gefährliche Wandfarben - wenn Konservierungsmittel krank machen

Der Fall einer "Marktcheck"-Zuschauerin zeigt, wie wichtig es ist, vor einer Renovierung auf die Inhaltsstoffe zu achten und auch bei Kosmetik und Putzmitteln genau hinzusehen. Das SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin "Marktcheck" berichtete am 29.10.2019 im SWR Fernsehen. (SWR, 28.10.2019)

Konservierungsmittel sollen Kosmetikprodukte, Putzmittel und auch Wandfarben haltbar machen und vor Verderb und Schimmel schützen. Die sogenannten Isothiazolinone sind weit verbreitet. Doch sie können gefährliche Allergien auslösen. Sogar durch Wandfarben gelangen sie über die Raumluft in den Körper.

https://www.presseportal.de/pm/7169/4416562

https://www.swrfernsehen.de/marktcheck/Isothiazolinone-in-Wandfarben-und-Kosmetika-Wenn-Konservierungsmittel-Allergien-ausloesen,wandfarbe-allergien-100.html

Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Biozide  Minimierung Biozideinsatz  Chemikalien  Allemeine Gesundheit