Teilnehmen

Teilnehmen können nahezu alle relevanten Akteure im Bereich des nachhaltigen Bauens, die innovative Lösungen anstreben oder Vorreiter auf neuen Wegen sein möchten. Beispiele für Zielgruppen und die Informationen zur Teilnahme finden Sie hier.

Zielgruppen

Teilnehmen können zum Beispiel:

  • Bauherren (z. B. Baugruppen, Baugenossenschaften und andere Bauherrenmodelle)
  • Architektinnen und Architekten sowie Fachleute für die Gebäudetechnik-, Stadt- oder Landschaftsplanung
  • Städte und Kommunen, aber auch Kirchen oder andere öffentliche Institutionen, die als Träger von Sanierungs-/ Neubaumaßnahmen innovative Konzepte fördern und realisieren
  • Unternehmen, die Bauprodukte, Bausysteme oder andere Bauelemente entwickeln oder herstellen
  • Forschungseinrichtungen, die innovative Quartierskonzepte entwickeln bzw. realisieren oder evaluieren

Die Ausschreibung richtet sich an in Deutschland realisierte Bauwerke oder Quartiere in fortgeschrittener Planung.

Informationen zur Teilnahme

Das Bewerbungsverfahren ist abgeschlossen und eine Teilnahme nicht mehr möglich. Ende Juni 2020 entscheidet die Jury über die Preisträgerinnen und Preisträger. 

Downloads

Bundespreis UMWELT & BAUEN