Biozide in nachhaltigen Produkten und Textilien

»Antibakteriell«, »geruchshemmend«, »tötet 99.9% der Viren und Bakterien«. Produkte, die so beworben werden, können Biozide enthalten. Allein auf dem deutschen Markt sind laut PAN-Germany mehr als 43.000 Biozid-Produkte registriert. Eine Recherche der Plattform peppermynta stellte u.a. fest, dass auch nachhaltige Produkte Biozide enthalten und rät vom Kauf von biozidbehandelten Waren ab.

Was peppermynta an der nachhaltigen Branche am meisten störe, sei die Intransparenz einiger Hersteller, wenn es um die Deklarierung von Produkten mit Bioziden gehe. Denn ohne genügend Informationen und eine ausreichende Deklarierung könnten Verbraucher:innen keine fundierte Kaufentscheidung treffen. Außerdem seien biozidbehandelte Produkte weder nachhaltig noch umweltfreundlich. 
(Julia Esdar/peppermynta, 7.11.2021)

Vollständiger Beitrag „Gift auf unserer Haut? Biozide in nachhaltigen Produkten & Textilien“ auf der Plattform peppermynta.de 
https://peppermynta.de/eco-lifestyle/gift-chemikalien-biozide-nachhaltige-produkte-textilien-kleidung-silberchlorid-antibakteriell/

UBA⁠ (2017): Einkaufswegweiser Biozidprodukte 
node/44346

 

Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 Minimierung Biozideinsatz