Aktualisierte Fragen und Antworten des BfR zum Coronavirus

Nach dem Ausbruch der Atemwegserkrankung COVID-19 durch eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) hatten verunsicherte Verbraucherinnen und Verbraucher beim Bundesinstitut für Risikobewertung (⁠BfR⁠) angefragt, ob das Virus auch über Lebensmittel oder Produkte wie Kinderspielzeug, Mobiltelefone, Gegenstände wie Türklinken, Werkzeuge etc. sowie Geschirr und Besteck auf den Menschen übertragen werden kann. Vor diesem Hintergrund hatte das BfR die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema zusammengefasst. (BfR 15.2.2021)

„Kann das neuartige Coronavirus über Lebensmittel und Gegenstände übertragen werden?“ Aktualisierte Fragen und Antworten des BfR vom 15. Februar 2021
https://www.bfr.bund.de/de/kann_das_neuartige_coronavirus_ueber_lebensmittel_und_gegenstaende_uebertragen_werden_-244062.html

„Kann das neuartige Coronavirus über Lebensmittel und Gegenstände übertragen werden?“ Aktualisierte Fragen und Antworten des BfR vom 15. Februar 2021 (pdf, 118KB)
https://www.bfr.bund.de/cm/343/kann-das-neuartige-coronavirus-ueber-lebensmittel-und-gegenstaende-uebertragen-werden.pdf

Stellungnahme des BfR zum Einsatz von nanoskaligem Silber und nanoskaligen Silberverbindungen in Lebensmitteln und in verbrauchernahen Produkten vom 28.12.2009 (pdf, 77KB))
ttps://www.bfr.bund.de/cm/343/bfr_raet_von_nanosilber_in_lebensmitteln_und_produkten_des_taeglichen_bedarfs_ab.pdf

 

Teilen:
Artikel:
Drucken
Schlagworte:
 Coronavirus