Sparsame Umwälzpumpen einbauen

Ungeregelte Heizungsumwälzpumpen sind oft die größten und am besten verborgenen Stromverbraucher im Haushalt.

Ungeregelte Heizungsumwälzpumpen sind oft die größten und am besten verborgenen Stromverbraucher im Haushalt! Drehzahlregelung und EC-Motor einer hocheffizienten Umwälzpumpe senken deren Stromverbrauch auf ein Viertel. Über die eingesparten Stromkosten amortisieren sich hocheffiziente Umwälzpumpen bereits nach kurzer Zeit. Rechnen Sie mit dem PumpenCheck nach, ob sich eine neue Pumpe bei Ihnen lohnt! Ein Austausch lohnt sich in vielen Fällen auch, wenn die installierte Pumpe noch nicht defekt ist. Manchmal reicht es auch, bei regelbaren Pumpen eine geringere Leistungsstufe auszuprobieren.
Die EU-Kommission gibt hocheffiziente Umwälzpumpen seit 2013 schrittweise als Standard vor. Sie sollten aber schon heute beim Kauf jeder Heizung oder einer Solaranlage besonders auf drehzahlgeregelte Umwälzpumpen mit EC-Motor achten.
Zum Weiterlesen: Informationen zur EU-Regelung und Informationen zum Pumpentausch.

Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Heizkosten