Achten Sie auf die Hygiene.

Feuchte Textilien wie Spülschwämme und Geschirrtücher sind Nährböden für Keime aller Art. Diese Textilstücke sollten nach Gebrauch umgehend zum Trocknen aufgehängt werden. Zusätzlich das Spül- und Trockentuch regelmäßig wechseln und bei 60 °C waschen.

  • Auch die Hände übertragen Keime! Daher sind vor der Zubereitung von Speisen und nach jedem Toilettengang die Hände mit Wasser und Seife zu waschen und gründlich abzutrocknen.
  • Verzichten Sie grundsätzlich auf Desinfektionsmittel im Haushalt. Zur Entfernung der normalen Verschmutzungen in Küche, Bad und WC ist eine Desinfektion nicht notwendig.
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Frühjahrsputz