Fachtag Ecodesign

drei junge Kreative diskutieren ihre Planung und dafür haben Zettel an eine Glaswand geklebt
© REDPIXEL / Fotolia.com

Fachtagung Ecodesign für Hochschulen
Freitag, 19. Januar 2018, 10:00 – 17:30 Uhr
UBA Dessau, Wörlitzer Platz 1, 06844 Dessau-Roßlau

Große Teile der Umweltbelastungen, die mit der Nutzung von Produkten oder auch Dienstleistungssystemen verbunden sind, werden bereits während ihrer Entwurfsphase festgelegt. Eine zielgerichtete Verminderung dieser Umweltbelastungen bei der Festlegung von Funktionalitäten, Gestaltung und Systemintegration erfordert ein hohes Maß an spezifischen Fachkenntnissen sowie die Fähigkeit eines disziplinübergreifenden Zusammenwirkens.

Diese Kompetenzen in der Hochschulausbildung in den Bereichen Design, Ingenieurwesen und Umweltwissenschaften zu vermitteln und weiter zu stärken ist aus Sicht des Umweltbundesamtes eine zentrale Voraussetzung, um Ecodesign und andere Ansätze zur Etablierung umweltverträglicher Produkte und Dienstleistungssysteme breit umzusetzen.

Vor diesem Hintergrund lädt das Umweltbundesamt Studierende und Hochschullehrende zum „Fachtag Ecodesign“ am 19. Januar 2018 ins Umweltbundesamt nach Dessau-Roßlau ein.

Ziele des Fachtages sind ein Austausch zwischen Akteurinnen und Akteuren aus Design, Technik und Umweltwissenschaften, eine Diskussion ausgewählter Themen des Ecodesign sowie eine Vermittlung grundlegender Kompetenzen im Bereich Umweltbewertung.

Darüber hinaus können Studierende beim Fachtag Rückmeldungen auf eigene Projekte hinsichtlich deren Umweltbewertung von den Expertinnen und Experten des Umweltbundesamts erhalten.