Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Wasser

Wasser ist Grundlage allen Lebens. Bäche, Flüsse, Seen, Feuchtgebiete und Meere sind Lebensraum einer Vielzahl von Pflanzen und Tieren und wichtige Bestandteile des Naturhaushaltes. Das Grundwasser ist Trinkwasserspender und Lebensraum zugleich. Wir nutzen Wasser für unsere Ernährung, die tägliche Hygiene und für unsere Freizeitaktivitäten. Außerdem ist Wasser als Energiequelle, Transportmedium und Rohstoff ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Ein effektiver Schutz und der schonende Umgang mit der Ressource Wasser sind Voraussetzung für biologische Vielfalt und eine nachhaltige Nutzung.

Fracking: Gesetzliche Bestimmungen deutlich verschärfen

Schematische Darstellung einer Schiefergasbohrung mit Bohrturm und verschiedenen Gesteinsschichten, in die das Wasser-Chemikalien-Gemisch mit Hochdruck gepumpt wird.

Bei der Exploration und Gewinnung von Gas unter Einsatz der so genannten Fracking-Technologie muss der Schutz des Grundwassers oberste Priorität haben. Deshalb sollte Fracking in Wasserschutz- und Wassergewinnungsgebieten ganz ausgeschlossen werden. Gefährliche Chemikalien, wie beispielsweise krebserregende und erbgutverändernde Stoffe, sollten nicht verwendet werden dürfen. weiterlesen

117

Schwimm- und Badebecken

Das Wasserbecken eines Schwimmbades, wo die Bahnen durch schwimmende Abgrenzungen voneinander abgetrennt sind. Nahaufnahme

Jedes Jahr nutzen Millionen Besucher die öffentlichen und gewerblichen Frei- und Hallenbäder. Neben dem hohen Freizeitwert fördert Schwimmen und Baden das gesundheitliche Wohlbefinden. Wenn sich viele Menschen gleichzeitig in einem Schwimm- und Badebecken aufhalten, bedarf es besonderer Vorkehrungen, damit es nicht zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen der Besucherinnen und Besucher kommt. weiterlesen

252

Screeningtool für die Wasserwirtschaft

Blick von oben auf den Fluss Saale im Abendlicht - Landschaftsaufnahme

Wie ist die Wasserwirtschaft auf Änderungen des Klimas eingestellt und wie beeinflusst sie selbst das Klima? Ein Forschungsvorhaben des UBA entwickelt Methoden, mit denen wasserwirtschaftliche Maßnahmen einheitlich auf Klimarobustheit und Klimawirkung bewertet werden können. weiterlesen

116

Grenzwert für Blei im Trinkwasser wird gesenkt

Trinkwasser fließt aus einem Wasserhahn in ein Becken aus Glas

Ab 1. 12. 2013 gilt ein neuer Grenzwert von 10 µg/l für Blei im Trinkwasser. Trinkwasser, das durch Bleileitungen geflossen ist, hält diesen Grenzwert in der Regel nicht ein. Bleirohre sollten deshalb durch andere Materialien ersetzt werden. weiterlesen

1079

Meeresumwelt-Symposium 2017

Aufnahme einer Welle, im Hintergrund eine Insel

Das 27. Meeresumwelt-Symposium findet im Haus der Patriotischen Gesellschaft in Hamburg vom 13. bis 14. Juni 2017 statt. Interessierte Personen aus Politik, Verwaltung und Wissenschaft sowie Verbände und Privatpersonen sind eingeladen, an den Diskussionen zu aktuellen Problemen der Meeresumwelt teilzunehmen. weiterlesen

17

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt