Regionale Klimafolgen im Saarland

Die Folgen des Klimawandels sind nicht überall gleich. Daher lohnt es sich, sie kleinräumiger auf Ebene der Bundesländer zu betrachten. Welche Auswirkungen des Klimawandels im Saarland zu erwarten sind, erfahren Sie auf dieser Seite.

Länderspezifische Klimaänderungen

BEREITS AUFGETRETENE UND ERWARTETE KLIMAÄNDERUNGEN

  • Verlängerung der Vegetationsperiode um 2 Wochen in den letzten 40 Jahren
  • Verschiebung der Niederschläge von Sommermonaten in den Winter

WICHTIGE STUDIEN UND PROJEKTE

C-Change – Changing Climate, Changing Lives auf Landes- und kommunaler Ebene wurden aktuelle Planungen und Entwicklungsprogramme überprüft, um Klimaschutz und vorsorgende Klimaanpassung besser zu integrieren.

LÄNDERSPEZIFISCHE KLIMAMODELLE UND KLIMAPROJEKTIONEN

Nur im Rahmen der bundesweiten Berechnungen

Länderspezifische Klimafolgen und Vulnerabilität

BEOBACHTETE UND ERWARTETE KLIMAFOLGEN

  • Zugvögel kehren bis zu drei Wochen früher zurück
  • Ausbreitung mediterraner Arten: Orpheusspötter, Weinhähnchen, Feuerlibelle, Wespenspinne

WICHTIGE STUDIEN UND PROJEKTE

C-Change – Changing Climate, Changing Lives auf Landes- und kommunaler Ebene wurden aktuelle Planungen und Entwicklungsprogramme überprüft, um Klimaschutz und vorsorgende Klimaanpassung besser zu integrieren.