Jubiläum beim Wettbewerb „Büro & Umwelt“ 2017

Ein Mann tippit auf einer Computertastatur. Im Hintergrund befindet sich ein Monitor.zum Vergrößern anklicken
Im Büro auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit achten!
Quelle: Lincoln Rogers / Fotolia.com

Um auf die Möglichkeiten eines schonenden Umgangs mit Ressourcen im Büroalltag sowie auf Umweltaspekte bei der Beschaffung von Büroartikeln und der Ausstattung von Büroräumen aufmerksam zu machen, organisiert B.A.U.M. seit 2008 jährlich den Wettbewerb "Büro & Umwelt" - also 2017 bereits zum zehnten Mal!

Im vergangenen Jahr wurde der Wettbewerb inhaltlich erweitert und erstmals explizit als Wettbewerb für nachhaltige Beschaffung ausgelobt. Bis zum 31. Mai 2017 sind wieder Unternehmen, Behörden und sonstigen Einrichtungen eingeladen, die Herausforderung anzunehmen und sich um den Titel des nachhaltigsten Büros zu bewerben.

Der Start des Wettbewerbs war eingebettet in den „Sustainable Office Day“, einer Fachtagung zum nachhaltigen Büro, die der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V. in Kooperation mit der Messe Frankfurt im Rahmen der Paperworld durchführte. Bei diesem Thementag drehte sich alles um nachhaltiges und ressourcenschonendes Handeln im Büroalltag.

Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Büro und Umwelt