Ihrer Zeit voraus

Logo der Ausstellung „Ihrer Zeit voraus“zum Vergrößern anklicken
Logo der Ausstellung „Ihrer Zeit voraus“
Quelle: BMUB

„Visionäre Frauen im Einsatz für den Umwelt- und Naturschutz 1899 bis heute“ – Eine Ausstellung des Bundesumweltministeriums und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt.

Frauen haben beim langwierigen Prozess um den Erhalt von Natur und Umwelt bis heute eine bedeutende Rolle gespielt. Sie setzen in Politik, Unternehmen und Wissenschaft auf Veränderung und verwirklichen ihre Visionen. Sie schaffen Netzwerke, suchen die Öffentlichkeit und riskieren bisweilen ihr Leben. Ob waghalsige Aktivistin, optimistisch-risikobereite Unternehmerin oder kluge Strategin: Die 21 Biografien dieser Ausstellung machen das wegweisende ökologische Denken und Handeln von Frauen unterschiedlicher Herkunft, Nationalität und politischer Ausrichtung sichtbar. Sie stehen stellvertretend für Unzählige, die sich Tag für Tag überall auf der Welt dafür einsetzen, Natur und damit auch menschliche Zukunft zu erhalten. Ihre Geschichte ist Teil der über hundertjährigen Entwicklung der Umweltbewegung.

Ausstellungseröffnung: 6. März 2014, 18 Uhr, Umweltbundesamt, Wörlitzer Platz 1, 06844 Dessau-Roßlau

Es sprechen:
Dr. Thomas Holzmann, Amtierender Präsident des Umweltbundesamtes
Rita Schwarzelühr-Sutter MdB, Parlamentarische Staatssekretärin des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
Dr. Anna-Katharina Wöbse, Umwelthistorikerin

Öffnungszeiten der Austellung vom 6. März bis 21. April 2014
Montag bis Freitag: 9 bis 18 Uhr
Samstag bis Sonntag: 9 bis 16 Uhr
Eintritt frei

Parallel zur Ausstellung lädt das Umweltbundesamt zum öffentlichen Vortrag mit Diskussion ein:

Donnerstag, 10.04.2014, 13:00 – 14:30 Uhr
Prof. Dr. Gertraude Krell, Univ.-Prof. a.D., Diversity in Fach- und Führungspositionen

RAN1: Ausstellung über Frauen

Ihrer Zeit voraus

<>
  1. Die Schau porträtiert das wegweisende ökologische Handeln von Frauen.
  2. Rita Schwarzelühr-Sutter und Thomas Holzmann begehen die Ausstellung.
  3. Da waren sie sich sich einig: Die Anzahl der Frauen in Führungspositionen muss sich erhöhen.
  4. Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin des Bundesumweltministeriums.
  5. Umwelthistorikerin Anna-Katharina Wöbse hat die Ausstellung kuratiert.
  6. Die Ausstellung ist bis zum 21. April im Forum des Umweltbundesamtes in Dessau zu sehen.
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Kunst und Umwelt  Ihrer Zeit voraus