Ausschreiben und Umweltaspekte beachten: Kostenfreie Beratung

Eine junge Frau steht in Mitten von Comic-Fragezeichenzum Vergrößern anklicken
Fragen? - Kostenfreie Beratung zur umweltfreundlichen öffentlichen Beschaffung
Quelle: Peshkova / Fotolia

Wenn Sie ein Vergabeverfahren planen und dabei die Ausschreibungsempfehlungen des Umweltbundesamtes nutzen, können Sie sich während des gesamten Vergabeverfahrens kostenfrei von der Berliner Energieagentur dazu beraten lassen.

Die kostenfreie Beratung für ein Vergabeverfahren wird im Rahmen des im Auftrag des Umweltbundesamtes durchgeführten Projektes „Profilierung der umweltfreundlichen Beschaffung durch Integration des modernisierten Vergaberechts in die Praxis“ angeboten.

Das Vergabeverfahren muss für eine der folgenden Produktgruppen vorgesehen sein:

  • Produkte und Dienstleistungen für Rechenzentren und Serverräume
  • Baumaschinen
  • Bodenbelagsklebstoffe und andere Verlegewerkstoffe
  • Staubsauger
  • Hygienepapiere
  • Produkte aus Recyclingkarton

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Vanessa Schmidt
Berliner Energieagentur GmbH
Telefon: +49 (30) 29 33 30 - 63
E-Mail: v [dot] schmidt [at] berliner-e-agentur [dot] de

 

Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Umweltfreundliche Beschaffung  Beratung