Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Wasserressourcen

Umwelt-Indikator

Indikator: Nutzung der Wasserressourcen

Ein Diagramm stellt den Wassernutzungs-Index für die Jahre 1991 bis 2013 dar. Werte liegen im Drei- bzw. Vier-Jahres-Abstand vor. Der Index ging fast kontinuierlich zurück und liegt seit 2004 unter dem kritischen Wert von 20 %.

Bei einem Wassernutzungs-Index von mehr als 20 % ist die Schwelle zum Wasserstress erreicht.Wasserstress bedeutet ein steigendes Risiko für Umweltprobleme und wirtschaftliche Schwierigkeiten.Seit 2004 liegt der Wassernutzungs-Index unter der kritischen Marke von 20 %. Ohne Kühlwasser liegt der Wert weit unter 20 %.Durch den Import von Gütern verursacht Deutschland eine Wassernutzung in anderen Tei… weiterlesen

185

Wie geht es der Umwelt?

Wasserressourcen und ihre Nutzung

Deutschland ist ein wasserreiches Land und verfügt im langjährigen Mittel über ein Wasserdargebot von 188 Milliarden Kubikmeter. Allerdings lagen die jährlich erneuerbaren Wasserressourcen seit dem extremen Trockenjahr 2003 meistens unter dem Mittelwert. Die Wasserentnahme durch Kraftwerke, Bergbau, verarbeitendes Gewerbe und öffentliche Wasserversorger sank zwischen 1991 und 2013 um 47 Prozent. weiterlesen

257
Wasser

Wasserfußabdruck

Abdruck eines nassen Fußes auf einem Bootssteg aus Holz

Wir nutzen Wasser nicht nur direkt zum Trinken, Kochen oder Putzen. In Lebensmitteln und anderen Produkten ist ebenfalls Wasser enthalten oder wurde zu deren Erzeugung eingesetzt. Dieses Wasser wird als virtuelles Wasser bezeichnet. Die Summe des direkt und indirekt genutzten Wassers beschreibt unseren Wasserfußabdruck, also unseren tatsächlichen Wasserverbrauch. weiterlesen

308

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt