Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Verkehrsberuhigte Zone

Verkehr | Lärm

Fußverkehr

Menschen in einer Fußgängerzone

Viele Wege lassen sich zu Fuß bewältigen. Der Anteil der reinen Fußwege am Verkehrsaufkommen beträgt je nach Stadt 25 bis 45 Prozent. Der Trend zur stetigen Abnahme des Fußverkehrs hat seine Ursachen in der Luftverschmutzung, Lärmbelastungen, Zerschneidung von Fußwegenetzen und den Unfallgefahren durch den motorisierten Verkehr. Projekte zur Verkehrsberuhigung sollen dem entgegenwirken. weiterlesen

246

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt