Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Umwelt-Survey 1998

Gesundheit

Deutsche Umweltstudie zur Gesundheit, GerES 1997-1999

Staubfussel auf einem Finger

Hausstaub, Trinkwasser, Blut und Urin – in der Deutschen Umweltstudie zur Gesundheit, GerES 1997-1999 (ehemals Umwelt-Survey 1997 bis 1999) analysierte das UBA diese vier Medien auf Schadstoffe. Bei einigen Personen entdeckte es eine erhöhte Belastung mit Schwermetallen. Unter anderem über das Trinkwasser gelangen sie in den Körper – aber auch Kaugummikauen kann zur Schadstoffbelastung beitragen. weiterlesen

484

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt