Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Invasive Arten

News zum Thema Wirtschaft | Konsum, Verkehr | Lärm, Wasser und Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

Ballastwasser-Übereinkommen: Keine Chance für blinde Passagiere

Ein Tanker.

Nach seiner Verabschiedung im Jahr 2004 tritt am 8. September 2017 das internationale Ballastwasser-Übereinkommen nach nunmehr 13 Jahren endlich in Kraft. Damit soll das Problem angegangen werden, dass durch das Aufnehmen und später wieder Abgeben von Wasser zur Stabilisierung eines Schiffes Tier- und Pflanzenarten in Bereiche außerhalb ihres natürlichen Verbreitungsgebietes verschleppt werden. weiterlesen

19
Chemikalien

Ballastwasserbehandlung

Tankerschiff im Ozean

Schiffe nehmen Ballastwasser auf, um Ladung auszugleichen und ihre Fahrt zu stabilisieren. Zusammen mit dem Wasser transportieren sie Organismen um die ganze Welt. In neuen Lebensräumen können diese sich negativ auf Umwelt und menschliche Gesundheit auswirken. Damit diese Schäden so gering wie möglich bleiben, sollen alle Organismen im Ballastwasser abgetötet werden, bevor dieses abgelassen wird. weiterlesen

260

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt