Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen

Fließ- und Stillgewässer-Simulationsanlage

News zum Thema Chemikalien

Aus für Cybutryn in Bootsanstrichen

Blaue Ruderboote

Antifoulingprodukte mit dem Wirkstoff Cybutryn, auch bekannt unter dem Handelsnamen Irgarol®, dürfen ab dem 27.01.2017 in der gesamten Europäischen Union nicht mehr vermarktet und verwendet werden. Dies hat die EU-Kommission beschlossen. Denn die Chemikalie, die Bootsrümpfe von Algen- und Muschelbewuchs freihalten soll, birgt unannehmbare Umweltrisiken. weiterlesen

30
Chemikalien

Anfahrt und Besuch

quadratischer zweigeschossiger Bau mit Holzfassade und Solarzellen auf dem Dach

Öffentliche Besichtigungen der FSA für Gruppen sind möglich. Bitte setzen sie sich mit unserem Sekretariat zwecks Terminabsprache in Verbindung.Eine Besichtigung der FSA ist für Gruppen ab 5 Personen nach Anmeldung möglich.StandardprogrammKurzvortrag und Besichtigung: Dauer ca. 90 min.Ergänzende Fachvorträge zu Projektthemen sind auf Wunsch möglich.Publikationen zur FSA, sofern nicht unter Publika… weiterlesen

298
Chemikalien

Fate-Studie Irgarol

Verhalten und Verbleib des Antifoulingmittels Irgarol im Wasser und im Sediment fließender und stehender Gewässer Irgarol 1051® (2-[tert.-Butylamino]-4-[cyclopropylamino]-6-methyltio-s-triazin) ist ein Aufwuchshemmer, der nach dem EU-weiten Verbot von Tributylzinn (TBT) zunehmend als Biozid in Antifoulinganstrichen für Schiffsrümpfe eingesetzt wurde. Irgarol hemmt die Photosynthese und ist deshalb… weiterlesen

297
Chemikalien

Aktuelles

gelb blühende Schwimmblattpflanzen in einem Gewässer

Laufende ProjekteIndirekte Effekte von Fungizid- und Herbizideinträgen auf aquatische Makroinvertebraten in Teich-Mikrokosmen (2016)Teil 1: Effekte auf die benthische Gemeinschaft und Emergenzmuster von merolimnischen Insekten (Masterarbeit Katharina Loersch, Universität Koblenz-Landau; 2016-2017)Teil 2: Effekte auf die Nahrungsnetzstruktur und Fitness von der benthisch omnivoren Bachflohkrebsart… weiterlesen

337
Chemikalien

Effektstudie Irgarol

Pigmentanalysen vom Aufwuchs (biologischer Oberflächenfilm) in Stillgewässer-Mesokosmen unter Einfluss des Antifoulingwirkstoffes Irgarol® Irgarol® gehört zu den s-Triazinen und ist ein biozider Wirkstoff, der u. a. als Antifoulingmittel in Bootsanstrichfarbe eingesetzt wird, um Aufwuchs durch Algen und Tiere auf Boots- und Schiffrümpfen zu verhindern. Irgarol hemmt die Photosynthese und ist hoch… weiterlesen

267
Chemikalien

Publikationen

2017Fink, P., Moelzner, J., Berghahn, R., von Elert, E.: Do insect repellents induce drift behaviour in aquatic non-target organisms? In: Water Research 108 (2017), 32-38.2016Talk, A., Kublik, S., Uksa, M., Engel, M., Berghahn, R., Welzl, G., Schloter, M., Mohr, S.: Effects of multiple but low pesticide loads on fungal communities in aquatic mesocosms. In: Journal of Environmental Sciences 46 (201… weiterlesen

292
Chemikalien

Umwelthygiene

Einfluss von Umweltfaktoren auf mikrobielle Indikatoren und KrankheitserregerDie Überwachung von freien Badegewässern nach hygienisch-mikrobiologischen Gesichtspunkten findet anhand von mikrobiellen Indikatoren (Indikatorbakterien und -viren) statt, die zusammen mit Krankheitserregern vor allem über kommunale Abwassereinleitungen in die Gewässer gelangen. Dabei sind Indikatoren wie Escherichia col… weiterlesen

306

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt