Konferenz Abfall und Klimaschutz auf der IFAT 2014

IFAT München
Willy-Brandt-Allee
Hall B1, Raum B11
81829 München
Deutschland
OpenStreetMap

Im Rahmen der IFAT im Mai 2014 in München veranstaltete das UBA gemeinsam mit dem BMUB eine internationale Konferenz zum Thema Abfallwirtschaft und Klimaschutz. Die Veranstalter und die Auftragnehmer des Forschungsvorhabens IFEU Institut Heidelberg und Öko-Institut e.V. präsentierten neue Forschungsergebnisse zum Treibhausgasminderungspotenzial von besserem Abfallmanagement in der EU, OECD-Ländern und Indien. Die Ergebnisse wurden von Experten aus den jeweiligen Ländern kommentiert und mit den Teilnehmern diskutiert. Im Anschluss fand eine Paneldiskussion statt, bei der deutsche Experten aus Politik, Forschung und Wirtschaft diskutierten, wie deutsche Institutionen und Unternehmen die Transformation hin zu besserem Abfallmanagement weltweit fördern können. Die Veranstaltung erfreute sich einer regen internationalen Teilnahme mit Vertretern aus Argentinien, China, Indien, Tunesien, Saudi Arabien, USA sowie mehrerer Staaten der EU und der europäischen Kommission. Sowohl die Forschungsergebnisse als auch die daraus abgeleiteten abfallpolitischen Maßnahmen zur Minderung von Treibhausgasen sowie die mit der Etablierung einer fortschrittlichen Abfallwirtschaft verbundenen weiteren Umweltentlastungseffekte wurden angeregt diskutiert.


IFAT 2014

Flyer und Vorträge

Teilen:
Veranstaltung:
Drucken Senden Termin speichern
×

Sie suchen Daten und Fakten zur Umwelt?
Helfen Sie mit, unseren Internetauftritt zu verbessern.

Ja, ich mache mit