Wasser

Vorbeugender Hochwasserschutz auf kommunaler Ebene

Workshop am 13. und 14. Dezember 2000 in Dresden


Die Schaffung einer ständigen Sensibilität für das plötzliche Auftauchen von Naturkatastrophen und die dauernde Bewusstseinsbildung über deren Ursachen und über die Auswirkungen menschlicher Eingriffe sind wichtige Grundlagen einer Strategie zur Verminderung und Vermeidung von Schäden. Ein Hochwasserschutzkonzept der Stadt Köln soll diese Sensibilisierung schaffen und einen ständigen und tragfähigen Dialog zwischen Verwaltung und Bürgern aufbauen. Nur mit einer hochwassersensiblen Bevölkerung lässt sich überregionaler und regionaler vorsorgender und baulicher Hochwasserschutz, ausreichender Selbstschutz sowie gemeinsamer Katastrophenschutz verwirklichen.

Reihe
Texte | 14/2001
Seitenzahl
155
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Umweltbundesamt (Hrsg.)
Kurzfassung
Sprache
Deutsch
FKZ
200 16 114
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
13484 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
169
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Hochwasserschutz  Kommunalebene  Gefahrenvorsorge  Überschwemmungsgebiet