Schaffung einer Datenbasis zur Erfassung der Mengen von in Deutschland wiederverwendeten Produkten
Abfall | Ressourcen

Schaffung einer Datenbasis zur Erfassung der Mengen von in Deutschland wiederverwendeten Produkten

Zwischenbericht


Im Rahmen des Projektes werden mögliche Bewertungsmaßstäbe für die Erfolgsmessung von Abfallvermeidungsmaßnahmen vertiefend analysiert und bewertet sowie ein passendes Set an Indikatoren erarbeitet und ein geeignetes Daten-Erfassungskonzeptes entwickelt. Bezogen auf das Datenerfassungskonzept gibt es im Bereich Wiederverwendung (WV) erhebliche Datenlücken zu den tatsächlich wiederverwendeten Mengen gebrauchter Produkte. Der vorliegende Zwischenbericht enthält die Ergebnisse einer ersten Datenerhebung auf Basis einer Befragung der 400 Wiederverwendungseinrichtungen in Deutschland. Ergänzend wurde das Potential der aus Online-Angeboten gewinnbaren Gebrauchtprodukte zur WV recherchiert.

Reihe
Texte | 04/2017
Seitenzahl
70
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Nadja von Gries, Dr. Henning Wilts, Markus Meissner
FKZ
37153430220
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
2934 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
54
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Wiederverwendung  Recycling  Reparatur  Kreislaufwirtschaft  EEG  EAG