Abfall | Ressourcen, Wasser

Plastiktüten


Deutschland verfügt über ein hoch entwickeltes Abfallwirtschaftssystem. Eine Deponierung von nicht vorbehandelten Siedlungsabfällen findet in Deutschland nicht mehr statt. Die Tüten, die als Abfall entsorgt werden, werden stofflich oder energetisch verwertet (oder zumindest in Müllverbrennungsanlagen thermisch behandelt: D.h. die Tüten, die ordnungsgemäß entsorgt werden, können nicht mehr in die (Meeres-)Umwelt gelangen). Dennoch finden weiterhin Einträge durch unsachgemäßen Umgang bspw. im Schiffsbetrieb oder während Tourismus- und Freizeitaktivitäten an den Küsten statt.

Reihe
Hintergrundpapier
Seitenzahl
7
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Umweltbundesamt (Hrsg.)
Sprache
Deutsch
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
333 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
181
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Kunststoffabfall  Plastiktüte  Meeresmüll