Cover Climate Change 12/2016 Methoden- und Indikatorenentwicklung für Kenndaten zum Klimaschutz im Energiebereich
Klima | Energie

Methoden- und Indikatorenentwicklung für Kenndaten zum Klimaschutz im Energiebereich


Durch die zunehmende Einführung energie- und klimapolitischer Ziele haben das regelmäßige Monitoring und die Erfolgskontrolle dieser Ziele sowie die damit verbundenen Fragestellun-gen in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. Vor diesem Hintergrund soll in diesem Projekt zur Beurteilung energie- und klimapolitischer Maßnahmen und Prozesse auf aggregierter Ebene ein Indikatorengerüst aus Daten, Methoden und Kennzahlen in einen ein-heitlichen und konsistenten Rahmen gestellt werden. Die gewählten Indikatoren sollen die Fortschritte Deutschlands im Rahmen des Klimaschutzes beschreiben und dabei auch einem breiten Publikum darstellbar und verständlich sein.

Reihe
Climate Change | 12/2016
Seitenzahl
270
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Dr. Barbara Schlomann, Matthias Reuter, Dr. Wolfgang Eichhammer, Dr. Hans-Joachim Ziesing
Sprache
Deutsch
FKZ
3712 41 199
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
4363 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
148
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Klimaschutz  Indikator  Klimapolitik  Energiepolitik