Verkehr | Lärm

Lokal handeln: Nachhaltige Mobilitätsentwicklung als kommunale Aufgabe


Trotz drängender Verkehrsprobleme in Städten und Gemeinden existiert kein adäquater rechtlicher Rahmen zur Bewältigung des Verkehrsgeschehens auf kommunaler Ebene. Die praktizierte informale Verkehrsplanung der Gemeinden wird umweltpolitischen Herausforderungen und den Verpflichtungen aus der Kommunalen Agenda 21 nicht gerecht. Die vorliegende Studie unternimmt eine detaillierte Untersuchung der Rechtslage in Deutschland unter Berücksichtigung gemeinschaftsrechtlicher Vorgaben und unterbreitet einen ausführlich begründeten Vorschlag für ein Gemeindeverkehrsplanungsgesetz. (Kurzfassung mit 14 Seiten als Download)

Reihe
Berichte | 05/2001
Seitenzahl
189
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Hans-Joachim Koch, Ekkehard Hofmann, Moritz Reese
Kurzfassung
Sprache
Deutsch
FKZ
299 16 115
Verlag
Erich Schmidt Verlag GmbH
Preis
24,80 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
186