Verkehr | Lärm

Handbuch Silent City

Umgebungslärm, Aktionsplanung und Öffentlichkeitsbeteiligung


Lärm verursacht Krankheiten, mindert die Arbeitsleistung und das Wohlbefinden von Menschen, drückt Immobilienpreise, reduziert die Einnahmen von Kommunen und verursacht  jährlich Milliarden an Folgekosten. Auf europäischer Ebene wurde bislang versucht, die negativen Wirkungen von Lärm an der Quelle, durch gesetzliche Regelungen über die Schallleistungen von Emittenten zu mindern.

Reihe
Broschüren / Faltblätter
Seitenzahl
107
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Margit Bonacker, Eckhart Heinrichs, Hanns-Uve Schwedler
Sprache
Deutsch
Verlag
UBA und Europäische Akademie für städtische Umwelt
Dateigröße
3848 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
153