Cover U&G 04/2015 Evaluation von Informationssystemen zu Klimawandel und Gesundheit Band 2
Klima | Energie, Gesundheit

Evaluation von Informationssystemen zu Klimawandel und Gesundheit - Band 2

Anpassung an den Klimawandel: Strategie für die Versorgung bei Extremwetterereignissen


Der Klimawandel wirkt sich durch kontinuierliche Veränderungen, durch ein häufigeres und/oder verstärktes Auftreten von extremen Wetterereignissen und durch zunehmende Klimavariabilität auch auf die menschliche Gesundheit aus. Auch die Versorgung von alten und kranken Menschen kann durch Extremwetterereignisse direkt (zum Beispiel durch Unfälle) und indirekt (keine Erreichbarkeit) gefährdet werden. Es wurde eine Strategie für die gesundheitliche Versorgung von alten und kranken Bürgerinnen und Bürgern durch Pflege und niedergelassene Ärztinnen und Ärzte entwickelt, die auch bei Extremwetterereignissen robust ist.

Reihe
Umwelt & Gesundheit | 04/2015
Seitenzahl
67
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Marcus Capellaro, Diethard Sturm
Sprache
Deutsch
Andere Sprachen
FKZ
3712 62 207
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
2293 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
190