Verkehr | Lärm

Entwicklung einer Gesamtstrategie zur Einführung alternativer Kraftstoffe, insbesondere regenerativ erzeugten Wasserstoffs


Die vorliegende Untersuchung verfolgt das Ziel, Wege und Möglichkeiten zur Umsetzung des langfristigen Klimaschutzziels einer Minderung der CO2-Emissionen bis zum Jahr 2050 um 80% gegenüber 1990 aufzuzeigen. Auf der Grundlage der Vorläuferstudie zum "Ökologisch optimierten Ausbau erneuerbarer Energien" (DLR, WI, IFEU 2004) wurden vor allem Maßnahmen im Verkehr und dort in erster Linie im Bereich des Pkw-Straßenverkehrs analysiert. Ein Schwerpunkt lag dabei auf der Bewertung der klimapolitischen Rolle alternativer Kraftstoffe und insbesondere von regenerativ erzeugtem Wasserstoff.

Seitenzahl
237
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Stephan Ramesohl, Manfred Fischedick, Karin Arnold, Frank Merten, Joachim Nitsch, Stephan Schmid, Peter Viebahn, Martin Pehnt, Wolfram Knörr, Sven Gärtner, Guido Reinhardt
Sprache
Deutsch
FKZ
203 45 118
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
7948 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
183