Publikation:Energieeffizienz in Zahlen
Klima | Energie

Energieeffizienz in Zahlen

Endbericht


Für die Überprüfung von Energieproduktivitäts- und –einsparzielen, wie sie für Deutschland sowohl aus EU-Vorgaben als auch aus nationalen Zielsetzungen resultie-ren, ist es erforderlich, die Entwicklung der Energieproduktivität bzw. der Energieeffizienz kontinuierlich mittels geeigneter Indikatoren zu verfolgen. Dabei ist es sinnvoll, nicht nur die hochaggregierte gesamtwirtschaftliche Ebene zu betrachten, sondern einen sektoral differenzierten Ansatz zu verfolgen. Ziel dieses Forschungsvorhabens war es, Indikatoren und Kennziffern zur Energieeffizienz auf gesamtwirtschaftlicher und sektoraler Ebene zu entwickeln, dessen Daten regelmäßig aktualisiert und dokumentiert werden können.

Reihe
Climate Change | 13/2011
Seitenzahl
241
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Verena Graichen, Sabine Gores, Gerhard Penninger, Wiebke Zimmer, Vanessa Cook, Barbara Schlomann, Tobias Fleiter, Adrian Strigel, Wolfgang Eichhammer, Hans-Joachim Ziesing
Sprache
Deutsch
FKZ
3708 41 121
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
4540 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
231