Chemikalien, Wirtschaft | Konsum, Gesundheit

Bromierte Flammschutzmittel - Schutzengel mit schlechten Eigenschaften?


Flammschutzmittel dienen dazu, die Entzündung brennbarer Materialien − wie Kunststoffe, Textilien oder Holz − hinauszuzögern und die Flammausbreitung zu verlangsamen. Hierdurch lassen sich Brände entweder ganz verhindern, oder die Zeit zur Flucht verlängert sich. In einem voll entwickelten Brand brennen in der Regel auch flammgeschützte Gegen– stände. Als Flammschutzmittel kommen viele unterschiedliche chemische Verbindungen zum Einsatz.  

Reihe
Hintergrundpapier
Seitenzahl
25
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Umweltbundesamt (Hrsg.)
Sprache
Deutsch
Andere Sprachen
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
147 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
180