Cover der Publikation: Bewertung von Flugrouten unter Lärmwirkungsaspekten
Verkehr | Lärm

Bewertung von Flugrouten unter Lärmwirkungsaspekten


Flugrouten können für die Flughafenanwohnerinnen und -anwohner erhebliche Lärmauswirkungen haben. Es ist deshalb wichtig, eine lärmwirkungsgerechte Beurteilung der Flugrouten vorzunehmen. Hierfür wurde in einem Forschungsvorhaben ein Bewertungsverfahren entwickelt, das dem aktuellen Erkenntnisstand der Lärmwirkungsforschung entspricht. Das Verfahren verwendet Prüfwerte für den Tag und die Nacht. Zusätzlich wird als Kenngröße die sogenannte „Population-Attributable-Fraction“ der Weltgesundheitsorganisation benutzt, um mögliche Erhöhungen des Erkrankungsrisikos zu berücksichtigen. Nähere Einzelheiten können dem Abschlussbericht des Forschungsvorhabens entnommen werden.

Reihe
Texte | 03/2017
Seitenzahl
139
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Sebastian Eggers, Oliver Riek, Bettina Bachmeier, Margit Bonacker, Sebastian Ibbeken, Hartmut Leive, Christian Schäffer
Sprache
Deutsch
FKZ
3712 55 100
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
7009 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
118