Publikation:Beschreibung und Verifizierung einer Methode zur Holzsiebung
Boden | Landwirtschaft, Abfall | Ressourcen

Beschreibung und Verifizierung einer Methode zur Holzsiebung


Die Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA LUFT, 2002) enthält im Hinblick auf das Staubverhalten Anforderungen an Lagerplätze bei Anlagen zur Herstellung von Holzspanplatten, Holzfaserplatten oder Holzfasermatten. Da weder die Probenahme noch das Siebverfahren vorgegeben sind, sollte ein Methodenvorschlag zur Holzsiebung erarbeitet und abgeprüft werden.  

Reihe
Texte | 51/2011
Seitenzahl
42
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Dr. Klaus Vogel
Sprache
Deutsch
FKZ
363 01 243
Verlag
Umweltbundesamt
Dateigröße
48582 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
27
Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Holzsiebung  Trocknung  Probenahme  Sieb  Parameter  Dokumentationswesen