Programm/Materialien

Dokumentation des Workshops

Mehr Hintergrundinformationen zum Thema finden Sie im Vorbereitungsdokument.

Eine Dokumentation des Workshops finden Sie hier.

Alle Präsentationen sind zum Herunterladen verfügbar. Klicken Sie dazu einfach doppelt auf den Vortrag, der Sie interessiert.

Programm als PDF zum Herunterladen

Programm 

10.00 – 10.10    Begrüßung und Einführung. Adolf Eisenträger, UBA

10.10 – 10.40    REACH-Registrierung 2018: Aufgabenstellung und Herausforderungen. Suzanne Wiandt, BauA

10.40 – 11.00    REACH Registrierung: Unterstützungsangebote der Behörden.

11.00 – 11.30    Kaffeepause und Infotische.

11.30 – 12.30    Erfahrungen und Unterstützungsangebote der Verbände

12.30 – 13.30    Mittagspause, Infotische mit Materialien zu den einzelnen Unterstützungsangeboten mit Ansprechpartnern

13.30 – 14.00   Neue Entwicklungen bei der ECHA zur Unterstützung von KMUs 2018. Doris Thiemann, Europäische Chemikalienagentur (ECHA)

14.00 – 14.30    Aufgabe Registrierung jetzt: Empfehlungen für eine gute Umsetzung. Schlussfolgerungen aus den bisherigen Registrierungen. Ivonne Müller, JOBACHEM

14.30 – 15.00    Grundlagen der umweltbezogenen Stoffsicherheitsbewertung. Übersicht (Beurteilung schädlicher Wirkungen, PBT-Bewertung, Expositionsbeurteilung, Risikobeschreibung). Dirk Bunke, Öko-Institut

15.00 – 15.30    Umweltbezogene Stoffsicherheitsbewertung in der Praxis - erfahrungen mit ECETOC TRA und verwandten Instrumenten. Nico Adler, CFCS-Consult

15.30 – 16.00    Kaffeepause, Möglichkeit zum Austausch an den Infotischen 

16.00 – 16.30    Gemeinsame Registrierung: Aufgabenverteilung und Rollen. Kerstin Heitmann, UMCO Umwelt Consult

16.30 – 17.00    3. Registrierungsphase: Herausforderungen und Empfehlungen. Gemeinsame Diskussion mit den Referenten und dem Publikum.

17:00     Verabschiedung