cover der Publikation 70/2017 Anforderungen an die Behandlung spezifischer Elektroaltgeräte unter Ressourcen- und Schadstoffaspekten
Abfall | Ressourcen

Anforderungen an die Behandlung spezifischer Elektroaltgeräte unter Ressourcen- und Schadstoffaspekten


Am 24.10.2015 trat das novellierte ElektroG 2 in Kraft, das in § 24 (2) die Bundesregierung ermächtigt, weitergehende Anforderungen an die Behandlung von Elektroaltgeräten festzulegen. Die vorliegende Studie diente der Schaffung einer Grundlage für eine solche Verordnung. Es wurden Leiterplatten, Flachbildschirme, Kunststoffe und Photovoltaikmodule betrachtet. Die Effektivität der Behandlungsverfahren wurden hinsichtlich Ressourcen- und Schadstoffaspekten durch Literaturauswertung und Interviews mit Unternehmen entlang der Entsorgungskette sowie durch technische Untersuchungen und chemische Analysen untersucht. Die Ergebnisse dienten der Ableitung konkreter Behandlungsempfehlungen.

Reihe
Texte | 70/2017
Seitenzahl
194
Erscheinungsjahr
Autor(en)
Julia Wolf, Dr. Ralf Brüning, Lisa Nellesen, Jochen Schiemann
Verlag
Umweltbundesamt
Zusatzinfo
PDF ist barrierefrei
Dateigröße
12918 KB
Preis
0,00 €
Druckversion
nicht lieferbar
Als hilfreich bewertet
11