Alle Informationen zur EMW auf einen Blick

Titebild des EMW-Leitfadens für Deutschland mit Praxisbeispielenzum Vergrößern anklicken
Titelbild des Leitfadens für Deutschland mit Praxisbeispielen
Quelle: UBA

Nützlicher Helfer, Inspirationsquelle und Anleitung: Der neue Leitfaden zur EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE (EMW) Deutschland fasst auf 28 Seiten alle wichtigen Informationen rund um die EMW zusammen und bietet durch viele Praxisbeispiele gleichzeitig Ideen für die eigene Teilnahme.

Schon im letzten Sommer konnte der „Leitfaden zur EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE in Deutschland“ vielen teilnehmenden Kommunen weiterhelfen. Nun wurde die Broschüre auf den neusten Stand gebracht und um 14 Praxisbeispiele aus vier Ländern ergänzt. Die neue Auflage zeigt auf diesen zusätzlichen Seiten erfolgreiche Aktionen aus allen drei Teilnahmekategorien – Woche der Aktivitäten, permanente Maßnahme und autofreier Tag. Klein- und Großstädte haben uns spannende Einblicke in ihre EMW gewährt: Von der luxemburgischen Gemeinde Bissen mit knapp 3.000 Einwohnerinnen und Einwohnern über Großstädte wie Dresden bis hin zu europäischen Metropolen wie Lissabon und Wien verraten Kommunen die wichtigsten Planungsschritte, ihre Ideen hinter der Teilnahme und geben Einschätzungen zu Kosten und Personalaufwand.

Das alles finden Sie im neuen Leitfaden:

  • gute Argumente: Übersicht über alle Vorteile einer EMW-Teilnahme
  • alle wichtigen Informationen rund um Mobility Actions (ganzjährige EMW-Aktionen von Akteuren, die keine Kommunen sind), den Europäischen Mobilitätspreis sowie die Teilnahmemöglichkeiten
  • 10 Tipps für eine gelungene EMW
  • bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Registrierung
  • 14 Best-Practice-Beispiele mit Angaben zu Aufwand und Kosten

Hier können Sie den Leitfaden herunterladen. Ab August können Sie ihn in ausgedruckter Form bei der Nationalen Koordinierungsstelle beim UBA bestellen: Schreiben Sie dazu einfach eine E-Mail an Maja [dot] Zarske [at] uba [dot] de.

Teilen:
Artikel:
Drucken Senden
Schlagworte:
 Europäische Mobilitätswoche  Leitfaden  Teilnahme  Hilfestellung